Aktionen

Weihnachtsbaum-Verkauf: 2503,27 Euro für die Sieben Türme

Dass sich auch Unternehmen aktiv am Erhalt der Lübecker Stadtsilhouette beteiligen können, hat Jens-Dieter Haß bewiesen. Der Leiter des Hagebau-Marktes an der Lohmühle initiierte die Weihnachtsbaum-Aktion „Ich häng an Dir“ mit. Für jeden verkauften Baum wurden 77 Cent für das Projekt „Sieben Türme will ich sehen“ gespendet. „So kam die stolze Summe von 2503,27 Euro zusammen – also haben wir 3251 Weihnachtsbäume verkauft“, sagt Haß stolz.

Der Hagebaumarkt-Leiter ist seit vielen Jahren Pate für die Sieben-Türme-Kalender und fühlt sich dem Projekt eng verbunden. „Ich kann mir durchaus weitere Aktionen für die Sieben Türme vorstellen“, so Haß. Die Leute hätten bei der jetzigen Aktion positiv reagiert und im Vergleich zum Vorjahr sei auch der ein oder andere Baum mehr über die Ladentheke gegangen.

Olivia Kempke, Vorsitzende von Lübeck Management e.V., zeigt sich ebenfalls begeistert: „Es ist wichtig, raus aus der Innenstadt zu gehen. Die Sieben Türme haben eine riesige Strahlkraft in die gesamte Region – man sieht sie schon weit vor den Toren Lübecks. Ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr Unternehmen für das Projekt stark machen“. „Und ich helfe gerne bei Fragen“, fügt Jens-Dieter Haß an. „Man kann mich jederzeit kontaktieren. Ich finde es toll, wenn es viele Nachahmer gibt.“ Fundraiser Christian Hohmann ergänzt: „Wir suchen immer gerne weitere Kooperationspartner, mit denen wir gemeinsam, wie beim Hagebau-Markt, so tolle Ideen weiterentwickeln.
 
BU: V. li.: Hagebaumarkt-Leiter Jens-Dieter Haß, Olivia Kempke vom Lübeck Management und Christian Hohmann, Fundraiser für „Sieben Türme will ich sehen“ präsentieren stolz den Scheck. Das Geld fließt jetzt in den Spendentopf für den Erhalt der Türme vom Dom zu Lübeck und der St.-Marien-Kirche.

Text und Foto: Steffi Niemann